07243 9454-277
MUT, STÄRKE & GOTTVERTRAUEN

David und Goliath

David-Projekt der Evang. Kirche in Karlsruhe vom 8. September bis 25. November 2018

Das ist die ewige Geschichte vom Sieg des Kleinen über den Großen. Im Vertrauen auf Gott überwindet David mutig die Zweifel und wächst über sich hinaus.

Mit dem Projekt „Der Karlsruher David 2018“ bringt die Citykirchenarbeit an der Evangelischen Stadtkirche zusam- men mit Partnern die aufregenden Seiten dieses biblischen Menschen ins Stadtgespräch: Gottvertrauen und Zweifel, Liebesaffären und Freundschaften, Stress mit den Söhnen, Muße und Kampf, Schwermut und Ekstase, Aufstieg und Niederlage. Es ist die Geschichte von einem, der dichtet, Harfe spielt, auf dem Marktplatz tanzt und für den Frieden kämpft. Er riskiert und gewinnt viel und steht wieder auf, weil Gott auch nach dem Scheitern zu ihm hält.

Mit vielen Aktionen wird David die Stadt bewegen; an überraschenden Orten mitten im Alltag. Leitfigur ist die lebensgroße Davidskulptur des jungen Künstlers Thomas Hildenbrand.

Alle Infos – das Wann, Wo und Wie – sind in einer Broschüre zusammengestellt. Diese erhalten Sie beim Veranstalter: Ev. Stadtkirche Karlsruhe, Pfr. Dirk Keller, 0721 204916 dirk.keller@stadtkirche-karlsruhe.de, www.david2018-karlsruhe.de

Schlussgottesdienst, Sonntag, 25. Nov. 2018, 10.00 Uhr Evang. Stadtkirche Karlsruhe
mit Landesbischof Dr. J. Cornelius- Bundschuh zum Thema “Abschied”, an dem auch haupt- u. ehrenamtliche Mitarbeiter des “Arista” mitwirken.

8. September 2018 @ 00:00 — 25. November 2018 @ 10:00
00:00 (1882h)

Evang. Stadtkirche Karlsruhe

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support