07243 9454-277

Gabrielle Heidelberger

Kaum eine Sängerin verfügt über eine ähnliche stilistische Bandbreite. Sie versteht es, jedes Genre in seiner typischen Eigenart und jeweiligen Gesangstechnik voll Emotion und Leidenschaft zu interpretieren. Die klassisch ausgebildete Sopranistin singt in jedem Genre mit absoluter Authentizität und emotionaler Tiefe So vermutet man in ihren Jazz-Interpretationen keine klassische Sängerin. Ebenso sind ihre Operetten- und Operninterpretationen von einzigartiger Qualität. „Nur einen Moment” – ihr bisher persönlichstes und vielleicht auch eindrücklichstes Programm: Klassiker aus Musical, Pop und Chanson und eigene Songs. Die Lieder und Texte sind so bunt und vielfältig wie das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, Irrungen und Wirrungen, mit Freud und Leid, Optimismus und Resignation, Glück und Trauer. Moment-aufnahmen des Alltags, mit autobiographischen Bezügen. Denn „mit einem Schlag“ ändern sich viele Dinge im Leben. So 2014 auch bei Gabrielle Heidelberger, der seitdem wieder mehr bewusst ist, dass Glück niemals selbstverständlich ist.

www.gabrielle-heidelberger.de

Thomas Bierling

Komponist und Pianist, Leiter des Or-chesters SCHWARZWEISS Baden-Baden. Als Pianist liegt sein solistischer Schwer-punkt im Bereich Jazz und improvisier-te Musik, als Komponist reicht seine Spannbreite von E-Musik über Jazz bis hin zu Chanson, Pop und Easy Listening, wobei er die besondere Begabung hat, regelrechte Ohrwürmer zu schreiben. Im Jahr 2005 vertonte er – vielbeachtet – unter dem Titel „Recht harmonisch“ die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes.

15. Dezember 2019 @ 17:00
17:00 (2h)

Kath. Kirche St. Dionysius ■ Ettlingenweier

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support