Aktuelles vom Hospizdienst (Stationär und Ambulant)

3.000 Euro-Spende des Lions Club Bretten-Stromberg an den Kinderhospizdienst

am .

kinderhospizdienst

Der Lions Club Bretten, vertreten durch seinen Präsidenten Herrn Volker Duscha, sowie Herrn  Thomas Lindemann und Herrn Wolfgang Bretl übergaben am 16. März 2012 eine Spende in Höhe von 3000 Euro an Frau Flora Asseyer, Leiterin des Kinderhospizdienst Karlsruhe und Landkreis Karlsruhe.

Erlöst wurde dieser Betrag aus dem Verkauf des  „1. Brettener Adventskalenders“, der ab Oktober 2011 auf den Märkten und in Geschäften Brettens zum Verkauf stand. Aus dem Erlös wurden ebenfalls die Brettener Tafel und die Palliativstation der Rechberg-Klinik bedacht.

Der Kinderhospizdienst für Stadt und Landkreis Karlsruhe begleitet Familien, in denen ein schwer- oder unheilbar krankes Kind lebt. Ziel ist die Entlastung der Familien, die über viele Jahre unter einer extrem hohen seelischen und körperlichen Belastung stehen. Deren Begleitung erfolgt vorrangig in ihrem häuslichen Umfeld durch ausgebildete, ehrenamtlich tätige Kinderhospizbegleiter.


Newsletter Bestellen

captcha 

10 Jahre Arista

hospiz arista 10 jahre

Kleines Trauerbuch

PDF- Trauerbroschuere

10 Jahre Hospizstiftung

PDF - 10 Jahre Hospizstiftung