Aktuelles vom Hospizdienst (Stationär und Ambulant)

Palliativkurs für pflegende Angehörige 2011

am .

Bis zum letzten Augenblick wichtig…

Auch in diesem Jahr gab es einen Palliativkurs für pflegende Angehörige

Wenn Heilung nicht mehr möglich zu sein scheint, dann gilt es, den schwerkranken Menschen mit einem „schützenden und fürsorglichen Mantel“ (= Pallium, palliare)  zu umhüllen und alles zu tun, was seinem Wohlbefinden dient und ihm mehr Lebensqualität ermöglicht. Auch in diesem Jahr hat das Hospiz Arista zusammen mit dem Hospizdienst Ettlingen einen Kurs zum Thema  „Palliative Versorgung zu Hause“,  angeboten. In ihm wurden Fertigkeiten für eine aufmerksame palliative Pflege und fürsorgliche Betreuung vermittelt, die sowohl die körperlichen wie auch die seelischen Aspekte einbezog und den hospizlichen Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen beinhaltete.

Palliative-Versorgung-zuhause-2011


Zielgruppe waren 15 pflegende Angehörige und solche, die sich auf eine Pflege-situation vorbereiten möchten aber auch Teilnehmende aus den Hospizkursen und sonstige Interessierte. Die Palette der Themenschwerpunkte an mehreren aufeinander folgenden Termineinheiten reichte von Kommunikation, Möglichkeiten und Grenzen häuslicher Pflege, Schmerztherapie, Pflegethemen wie Mund-, Haut- und Aromapflege, spezielle Lagerungen, Basale Stimulation, Ethische Aspekte bis zu Leistungen aus der Pflegeversicherung, Hospizhilfe, Patientenverfügung, Abschiedsrituale und Trauer.

Dieser Kurs, für alle kostenfrei und von der AOK - Der Gesundheitskasse bezuschusst, fand von März bis Mai 2011 im Stephanus-Stift am Robberg in Ettlingen statt. Neben den Kursleiterinnen Anita Becht, Palliativ-Fachkraft im Hospiz „Arista“ in Ettlingen, Margit Sänger, Dipl. Sozialpädagogin, Hospizdienst Ettlingen, referierten auch Fachreferentinnen wie Heidi Wissel, Krankenschwester Kirchliche Sozialstation Ettlingen, Otti Vielsäcker, Studiendirektorin i.R. und Ausbildungsleiterin Hospizdienst Ettlingen sowie Sonja Lang, Teamleiterin bei der AOK - Die Gesundheitskasse. Diese  fruchtbare und vernetzte Zusammenarbeit verschiedener sozialer Einrichtungen und Dienste in Ettlingen war für die Teilnehmenden und alle Beteiligten überaus positiv.

Margit Sänger

Newsletter Bestellen

captcha 

10 Jahre Arista

hospiz arista 10 jahre

Kleines Trauerbuch

PDF- Trauerbroschuere

10 Jahre Hospizstiftung

PDF - 10 Jahre Hospizstiftung